Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 30. Oktober 2014 

Eduard August Feuerbach


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eduard August Feuerbach (* 1. Januar 1803 ; † 25. April 1843 in Erlangen ) war Rechtsgelehrter.

Eduard August Feuerbach wurde als Sohn Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach geboren. Er war ordentlicher Professor der an der Universität in Erlangen und erwarb auf dem Gebiet des germanischen Rechts einen durch seine Schrift Die Lex salica und ihre verschiedenen Rezensionen (Erlangen 1831).

[Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus Meyers Konversationslexikon von 1888-90.]

Weblinks

  • Eduard August Feuerbach in: Meyers Konversationslexikon 4. Aufl. 1888-90 6 S. 202



Bücher zum Thema Eduard August Feuerbach

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eduard_August_Feuerbach.html">Eduard August Feuerbach </a>