Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

Egmont Manga und Anime


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Vgs-Verlagsgesellschaft tritt mit dem Label Egmont Manga & Anime als Manga -Verlag auf.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im Jahr 1878 öffnete Egmont H. Petersen in Kopenhagen eine eigene Druckerei die den Grundstock den Verlag bilden sollte. Der erste große war die Familienzeitschrift Hjemmet 1904 die noch heute in Skandinavien exisitert. Im Jahr 1914 zur Einweihung eines großen Druckereigebäudes dem erhielt Egmont den Titel der königlichen Hofdruckerei.

1948 gelang es sich die Rechte an Disney Comics für viele europäische Länder zu 1951 wurde mit Ehapa ein deutscher Ableger Im Comicbereich vertrieb er Disney (mit der von Dr. Erika Fuchs) und später auch Asterix und Lucky Luke . 1991 wurde der Reiner Feest-Verlag angekauft. Unter diesem Label erschien im 1994 dann mit Appleseed der erste Manga. Weitere Mangas folgten der große Durchbruch gelang erst 1997 / 1998 mit Sailor Moon .

Im Jahr 2000 wagte sich auch Ehapa mit Wedding an das Experiment Mangas in japanischer Leserichtung drucken. Im Oktober desselben Jahres wurde dann Firma Egmont Manga & Anime gegründet. Als erster deutscher Verlag hat einen Berater in Japan direkt vor Ort sitzen.

2001 folgt mit Weiß Kreuz der erste Anime in Zusammenarbeit mit unter dem Label IKASU. Im Jahre 2002 wurde EMA wieder bei Ehapa eingegliedert Label bleibt allerdings erhalten. 2003 gibt es einen Zusammenschluß mehrer Firmen dem Ehapa-Konzern sowie die Fusion mit vgs. hat zur Folge dass Ehapa/EMA nach Köln zieht.

Programm

  • A.I. Love You (November 2004)
  • Ai Yori Aoshi
  • Alice 19th (Januar 2005)
  • Appleseed
  • Ayashi no Ceres
  • Basara
  • Blade of the Immortal
  • Blame!
  • Card Captor Sakura
  • Card Captor Sakura - Artbook
  • Card Captor Sakura Animated - Anime Comic
  • Cause I love You (Juli 2004)
  • Chobits
  • Chobits: Your Eyes Only - Artbook (November
  • City Hunter
  • Cowboy Bebop
  • Crayon Shin-chan
  • Cyborg Kuro-chan
  • Dark Water (Februar 2005)
  • Day of Revolution (Juli 2004)
  • Derby Stallion Breeder's Battle
  • Detektiv Conan
  • Devil Children (Januar 2005)
  • Digi Charat (Juni 2004)
  • Dominion
  • Dream Saga
  • Eagle
  • Eden
  • Exaxxion
  • Full Moon wo Sagashite
  • Fushigi Yuugi
  • Gals (Februar 2005)
  • Gash! (November 2004)
  • GetBackers
  • Ghost in the Shell
  • Ghost in the Shell II
  • Go! Virginal (März 2005)
  • Gokinjo Monogatari (März 2005)
  • Goth (Juni 2004)
  • GTO
  • Gun Blaze West
  • Gundam 0079
  • Gundam Wing
  • Gundam Wing - Artbook
  • Gunsmith Cats
  • Hiroki Endo Short Stories
  • Hoshin Engi
  • Imadoki (September 2004)
  • Inu Yasha
  • I*O*N
  • Japanisch mit Manga (Japanischkurs)
  • Justice Guards Duklyon (Juni 2004)
  • K2 ( Manhwa )
  • Kaikan Phrase (November 2004)
  • Kamikaze Kaito Jeanne
  • Kamikaze Kaito Jeanne - Artbook
  • »Kare« First Love (März 2005)
  • Kenshin
  • Kenshin KADEN - Artbook (Juni 2004)
  • Kingdom Hearts (Juli 2004)
  • Kodomo no Omocha
  • Kokoro Library (Juli 2004)
  • Kungfu Girl Juline
  • Legend of Mana
  • Legend of the Sword ( Manhwa )
  • Liling-Po
  • Love & War (Juli 2004)
  • Love Hina
  • Lumen Lunae
  • Lythis
  • Magister Negi Magi (Oktober 2004)
  • Mai
  • Maison Ikkoku
  • Marie & Elie
  • Marmalade Boy
  • Mermaid Saga
  • Model (August 2004)
  • Mon-Star Attack (Dezember 2004)
  • Monster
  • Monster AG
  • Mouse (März 2005)
  • MS G-Unit
  • MS Z Gundam
  • Naglayas Herz
  • Nana (Februar 2005)
  • Naru Taru
  • Noise!
  • Oh! My Goddess
  • Oh! My Goddess - Artbook
  • Oh! My Goddess - Anime Comic
  • Oh! My Goddess - The Movie - Comic
  • One Pound Gospel (Dezember 2004)
  • Orion
  • Othello
  • Peach Girl
  • Pita Ten
  • Pokémon Adventures
  • Pokémon - Magical Journey
  • Pokémon - Das Artbook - Artbook
  • Pokémon - Anime Comic
  • Psychic Academy
  • Ranma ½
  • Ranma ½ - Artbook
  • Rave
  • Saber Marionette J
  • Sailor Moon
  • Sailor Moon präsetiert
  • Sailor Moon - Artbook
  • Sailor Moon - Art Edition - Artbook
  • Sailor Moon - Kompendium
  • Sailor Moon - Anime Comic
  • Sailor Moon: Amis erste Liebe - Anime
  • Sailor V
  • Die Schneeprinzessin (November 2004)
  • Seraphic Feather
  • Seraphic Feather Illustrationen - Artbook
  • Shamo
  • Shinkan Special - FanArt (in Zusammenarbeit mit Animexx e.V.)
  • Shinku Chitai
  • Soryo Short Stories (Mai 2004)
  • Squib feeling blue - Tanemura Kurzgeschichten
  • Stigma
  • Subaru
  • The Ring (Mai 2004)
  • Time Stranger Kyoko
  • Tsubasa Reservoir Chronicle (September 2004)
  • Under the Glass Moon ( Manhwa )
  • Vagabond
  • Venus Wars
  • Virgin Crisis (September 2004)
  • Wedding Peach
  • Wedding Peach - Anime Comic
  • Weiß Kreuz
  • Weiß Side B (Mai 2004)
  • What's Michael?
  • Wings of Vendemiaire
  • Without Identity
  • xxxholic (Dezember 2004)
  • Yakitate!! Japan (März 2005)
  • You're under Arrest

Magazine

Außerdem erscheinen in diesem Verlag die

Manga Power (alte Ausgabe von 1996)

  • AD Police
  • Hellhounds
  • Ranma 1/2

Manga Power

  • Blood Rushing Night
  • Chobits
  • Cyborg Kuro-Chan
  • Devil Children
  • Get Backers
  • Gunsmith Cats (die fehlenden letzten beiden Kapitel)
  • Ichabod
  • Kaito Saint Tail
  • Ki no uta
  • Kindaichi Shonen
  • Kung-Fu Girl Juline
  • Oh! My Mini-Goddess
  • Othello
  • Peach Girl
  • Psychic Academy
  • Rabu Rabu Butabara
  • Rave
  • Shinku Chitai
  • Taiyo no Ijiwaru
  • The Big O
  • Turn A Gundam
  • What's Michael?
  • Wings of Vendemiaire

Manga Twister

  • Alice 19th
  • Anatolia Story
  • Detektiv Conan Short Stories
  • Gash!
  • Go! Virginal
  • Kaikan Phrase
  • Kaito Kid
  • »Kare« First Love
  • The Law of Ueki
  • Mär
Mister Zipangu
  • Mon-Star Attack
  • Yakitate!! Japan

Die halbjährliche Programmvorschau ist der Shinkan.

Das Programm erfasst die Mangas der Ehapa Egmont Manga & Anime und Feest.

Weblink



Bücher zum Thema Egmont Manga und Anime

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Egmont_Manga_und_Anime.html">Egmont Manga und Anime </a>