Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Eichsfelder Schnurre


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Eichsfelder Schnurre ist ein meist lustiges kleines Gedicht Eichsfelder Mundart. Dabei werden Situationen des täglichen und des Brauchtums der Region wiedergegeben um auf amüsante Weise jegliche von Schieflagen in zwischenmenschlichen Beziehungen aufzuzeigen.

Vertreter:

  • Karl Leineweber
  • Martin Weinrich
  • Dr. Hermann Iseke (Eichsfeldlied)
  • ...

Siehe auch: Schnurre



Bücher zum Thema Eichsfelder Schnurre

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eichsfelder_Schnurre.html">Eichsfelder Schnurre </a>