Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

Einheitenzeichen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Einheitenzeichen ist als Abkürzung für eine Maßeinheit Teil der Angabe einer physikalischen Größe zu der noch der Zahlenwert die genannte Maßzahl benötigt wird. In einem Einheitensystem ist die Zuordnung von Maßeinheiten zu physikalischen Phänomenen festgelegt und im heute in meisten Staaten anerkannten und offiziellen SI-Einheitensystem sind die Einheitenzeichen definiert.

Ein Beispiel für die Verwendung eines für die physikalische Größe Elektrische Spannung :

Die Maßeinheit ist das Volt mit dem Einheitenzeichen V:

Spannung U = { U } [ U ] = 20 V

mit

{ U } = 20 (lies: die Maßzahl der ist 20)
[ U ] = V (lies: die Maßeinheit der ist das Volt)

Tipp: Das Setzen des Einheitenzeichens selber in Klammern ist in manchen wissenschaftlichen Dokumentationen zu es ergibt jedoch keinen Sinn und ist falsch.

Siehe auch: Dimension (Physik)



Bücher zum Thema Einheitenzeichen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einheitenzeichen.html">Einheitenzeichen </a>