Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 25. Juli 2014 

Immigration


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Immigration oder auch Einwanderung bedeutet dass eine zeitweilig oder dauerhaft ihren Wohnsitz in ein Land verlegt. In Deutschland lassen sich Einwanderer 3 Gruppen unterteilen:

  • Spätaussiedler (Einwanderungsregelung vgl. Bundesvertriebenen- und -flüchtlingsgesetz (BVFG) 1953 sowie Aussiedleraufnahmegesetz (AAG) von 1990)
  • Gastarbeiter (hier gilt das Ausländerrecht bzw. die Greencard "-Sonderverordnung)
  • Asylsuchende (Rechsstatus nach dem Asylrecht )

siehe auch: Arbeitsmigration illegale Migration



Bücher zum Thema Immigration

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einwanderung.html">Immigration </a>