Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. Oktober 2017 

Einzelrichter


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Einzelrichter ist ein Spruchkörper - in der Regel - der Instanz im Rechtsweg. Grundsätzlich entscheidet der Einzelrichter die Sachen beim Amtsgericht in Zivilsachen und Familien- Kindschafts- und sowie als Strafrichter in den Strafsachen die am Amtsgericht dem Schöffengericht zugewiesen werden. Ebenso entscheidet erstinstanzlich der am Verwaltungsgericht über die öffentlich-rechtlichen Streitigkeiten. Der Einzelrichter in Zivilsachen in der Berufungsinstanz am Landgericht zum Zuge sofern es sich um besonders schwierige Angelegenheiten handelt. Ebenso kann am Finanzgericht und am Oberverwaltungsgericht bzw. Verwaltungsgerichtshof der Einzelrichter mit der Entscheidung betraut Hier ist immer ausschlaggebend dass die Sache in rechtlicher noch in tatsächlicher Hinsicht Schwierigkeiten

Siehe auch: Berufsrichter



Bücher zum Thema Einzelrichter

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Einzelrichter.html">Einzelrichter </a>