Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 14. Dezember 2019 

Eisenzeit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Eisenzeit ist die Periode der Menschheitsgeschichte die die Bronzezeit folgt. In dieser Zeit begann man Eisen für Werkzeuge und Waffen zu verwenden.
Je nach dem ob bereits die Schrift entwickelt wurde fällt der Anfang der und -bearbeitung in die Vorgeschichte (z.B. Mittel- und Nordeuropa) oder Frühgeschichte (Mittelmeerraum vorderer Orient China Indien).
Meist begannen im Laufe dieser Epoche Menschen auch schriftliche Dokumente zu hinterlassen. Somit die Eisenzeit in vielen Regionen den Endpunkt Vor - zur Frühgeschichte dar. Es folgt - je nach - die Antike oder die Völkerwanderungszeit.

Mitteleuropa

In Mitteleuropa beginnt die Eisenzeit etwa um 800 v. Chr. .

Die Eisenzeit wird nochmals unterteilt in


Einige wichtige archäologische Fundstätten

Siehe auch: Dreiperiodensystem



Bücher zum Thema Eisenzeit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eisenzeit.html">Eisenzeit </a>