Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Eiswein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Eiswein ist eine qualitativ hochwertige Form des Weines .

Die Weintrauben werden bis zur Durchfrostung am Weinstock belassen was bis in den Januar hinein geschehen kann. Sie müssen bei gepflückt und dann sofort verarbeitet werden. Dabei schon Moste mit über 250 Öchslegraden gemessen worden. Schwere Süsse ist im spürbar.

In Deutschland dürfen Eisweine nur als Beerenauslese geerntet werden.



Bücher zum Thema Eiswein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eiswein.html">Eiswein </a>