Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

El Cabril


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
El Cabril ist ein Atommüll- Endlager in Spanien.

Es befindet sich in der Nähe Cordoba im Süden Andalusiens . Es wurde nach dem Muster des Centre de L'Aube errichtet ist jedoch wesentlich kleiner. Insgesamt rund 36.000 konditionierter radioaktiver Abfälle eingelagert werden. Dies etwa bis zum Jahr 2020 ausreichen. Ausbaupläne es daher zur Zeit noch nicht.

Ein wesentlicher Unterschied zur französischen Anlage in der Rückholbarkeit der Abfälle. Dementsprechend unterscheidet auch die Einlagerungstechnik: In El Cabril werden 18 Fässer in spezielle Betoncontainer platziert die bei Bedarf wieder ausgelagert werden können. Jeweils Container werden in einer Betonkammer von denen insgesamt 28 gibt gestapelt. Außerdem befindet sich Standort ein Gebäude zur Konditionierung der Abfälle der Isotopenanwendung in Medizin Industrie und Forschung.

Wie in Frankreich soll das Endlager der Schließung 300 Jahre überwacht und dann uneingeschränkten Nutzung freigegeben werden.



Bücher zum Thema El Cabril

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/El_Cabril.html">El Cabril </a>