Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Januar 2020 

Entsorgung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Entsorgung umfasst die Beseitigung und Verwertung von Abfällen . Oft wird der Begriff "Entsorgung" auch Kurzform für "atomare Entsorgung" benutzt (siehe auch: Endlager ).

Die Entsorgung von Abfällen gilt als der wichtigsten Umweltfragen unserer Zeit. Als Alternative Entsorgung steht teilweise das Recycling zur Verfügung. Zur Entsorgung von Abfällen man Mülldeponien ( an die Entsorgung von werden besondere Anforderungen gestellt). Die Müllberge der Zivilisation stellen ein erhebliches Umweltproblem dar. Um Volumen zu vermindern werden auch Müllverbrennungsanlagen benutzt. Der dann überbleibende Müll wird zum Sondermüll.

Deutschland

In Deutschland ist sie durch das und Abfallgesetz vom 27.9.1994 (veröffentlicht im Bundesgesetzblatt 6.10.1994; Seite 2705 ff) geregelt das am in Kraft trat.

Weblink

Download unter: http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/krw-_abfg/gesamt.pdf



Bücher zum Thema Entsorgung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Entsorgung.html">Entsorgung </a>