Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Dezember 2018 

Entwicklungspsychologie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Entwicklungspsychologie ist ein Teilgebiet der Psychologie . Die Entwicklung des Menschen wird anhand chronologischen Veränderungen beschrieben. Dabei wird das Erleben Erkennen und das Verhalten zugrunde gelegt.

Die Entwicklungspsychologie wurde aufgrund der biogenetischen wie Reifung und Wachstum vorangetrieben. Nicht allein biogenetische Faktoren (siehe Gene ) bestimmen die Entwicklung auch interaktive endogene und exogene Faktoren (Umwelt) wirken auf sie Neben der biologischen Veränderung (z.B. Wachstum ) kommt es zu differenziertem Umgang mit Emotionen und Verhalten . Wünschenswert ist aus Sicht der Gesellschaft eine damit einhergehende Sozialisation .

Übersicht über Forschungsgebiete

1. Entwicklungspsychologie der Lebensspanne - Grundpositionen

2. Entwicklungssysteme und Grunddeterminanten

 2.1 Alterskorrelierte Veränderung und historischer Wandel  Interdependenz  biologischer und ökologischer Entwicklungssysteme  
  
3. Frühe Kindheit
 3.1 Die ersten Monate 3.2 Sensomotorische 3.3 Sozial-emotionale Entwicklung 3.4 Entwicklungsstörungen  

4. Entwicklung psychophysischer Funktionen

 4.1 Kognitive Entwicklung 4.2  Sprache  4.3  Motivation  4.4 Soziale Kognition 4.5 Moralentwicklung: Interessen und  moralisches  Urteilen  

5. Forschungsmethoden

6. Familie als Entwicklungskontext

 6.1 Familienentwicklung und  demographische  Prozesse 6.2 Modelle und Konzepte der von/in  Familien  6.3 Eltern-Kind- Interaktionen  6.3 Trennung oder Verlust der  Eltern  und ihre Folgen 6.4 Ökonomische Belastungen Sozialisationsfunktion 6.5  Familie  und  Peers  in der  Adoleszenz  6.6  Eltern  und  Kinder  im  Alter   

7. Alter

 7.1 Konzepte des  Alterns  7.2 Verläufe psychischer Funktionen über die 7.3 Auseinandersetzung mit normativen und nicht-normativen Bedingungen  Kognitive  Entwicklung und  Intervention  7.5  Motivationale  Entwicklung und Intervention  

Literatur

  • R. Oerter und L. Montada (Hrsg.): Entwicklungspsychologie . Weinheim: Beltz 2002.
  • Steven Pinker: Das unbeschriebene Blatt: die moderne Leugnung der Natur . Berlin: Berlin-Verlag 2003 ISBN 3-8270-0509-4
  • H. M. Trautner: Handbuch der Entwicklungspsychologie . Göttingen 1991.
  • Oser F. & Althof W.: Moralische Modelle der Entwicklung und Erziehung im Wertebereich. Lehrbuch. Stuttgart 1992




Bücher zum Thema Entwicklungspsychologie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Entwicklungspsychologie.html">Entwicklungspsychologie </a>