Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Epitaph (Label)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Epitaph ist der Name eines großen Punk - Labels aus Kalifornien das von Bad Religion -Gitarrist Brett Gurewitz 1981 gegründet wurde. Auf Records erscheinen vornehmlich Skatepunk - und Melodycore -Veröffentlichungen. Zu Epitaph gehören auch die Unter-Labels Records und Burning Heart Records. Epitaph Records 1981 gegründet und Bad Religion veröffentlichten in diesem Jahr direkt ihre EP bei Epitaph. Dort erschienen auch die Bad Religion Alben. Die erste andere Band bei Epitaph eine Platte veröffentlichte waren The Vandals . In den kommenden Jahren nahm Epitaph später erfolgreiche Bands wie NOFX Pennywise Down By Law oder The Offspring unter Vertrag. 1994 verließ Brett Gurewitz Band um sich ganz um Epitaph zu In diesem Jahr erschien auch das Album von The Offspring das weltweit millionenfach verkauft und einen explosionsartigen Erfolg für Epitaph bedeutete dass das Label schon gar nicht mehr der Produktion mitkam. Dies war der größte Erfolg in der Geschichte des Labels der finanziellen Probleme beseitigte und Epitaph zum weltweit Punk -Label wachsen ließ. Mittlerweile ist Gurewitz wieder seiner Band und es gibt auch eine Epitaph-Niederlassung in Amsterdam namens "Epitaph Europe" auch "Eurotaph" genannt selber europäische Bands unter Vertrag nimmt wie Terrorgruppe Beatsteaks oder De Heideroosjes aus Holland.

Bands

Einige der bekanntesten Bands die bei und seinen Unterlabels Platten veröffentlicht haben


Weblinks



Bücher zum Thema Epitaph (Label)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Epitaph_(Label).html">Epitaph (Label) </a>