Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 2. Oktober 2014 

Erdalkalimetalle


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
In der Chemie sind Erdalkalimetalle Elemente der 2. Hauptgruppe des Periodensystems : Beryllium Magnesium Calcium Strontium Barium Radium

Einige Erdalkalimetalle besitzen wie die Alkalimetalle spezifische Flammenfärbung : Calcium färbt sich in farbloser Flamme ziegelrot Strontium karminrot und Barium grün. Beryllium Magnesium und Radium weisen keine Flammenfärbung auf.

Die Härte der Erdalkalimetalle nimmt von Beryllium nach ab.

Die Reaktionsfähigkeit der Erdalkalimetalle mit Wasser nimmt nach Barium hin zu dabei Magnesium Calcium Strontium und Barium die entsprechenden Basen .



Bücher zum Thema Erdalkalimetalle

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Erdalkalimetalle.html">Erdalkalimetalle </a>