Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. Februar 2020 

Vulkanit


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Vulkanite sind magmatische Eruptivgesteine .

Bei Eruptivgestein handelt es sich um ein Gesteine bei der Erstarrung von aus dem Erdinneren Schmelzen (Magmen) entstanden ist.

Neben den Eruptivgesteinen gibt es noch Tiefengesteine ( Plutonite ) die ebenfalls durch Abkühlen von Magmen ohne Verbindung zur Erdoberfläche entstanden sind.

Eruptivgesteine enthalten im Gegensatz zu den nur sehr kleine meist nicht mit dem Auge erkennbare Kristalle was zu einer gleichmäßigeren führt. Sie können aber Einsprenglinge aus größeren mit sich führen. Typisch sind hier etwa in den Basalt - Tuffen der Eifel zu findenden Olivin -Bomben.

Eruptivgesteine können viele Gasblasen enthalten und Fließtextur aufweisen das heißt man sieht ihnen dass sie geflossen sind.

Ein typisches Eruptivgestein ist der Bimsstein .



Bücher zum Thema Vulkanit

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Eruptivgestein.html">Vulkanit </a>