Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Esslingen am Neckar-Neckarhalde


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Neckarhalde ist ein Stadtteil von Esslingen am Neckar . Er liegt im Westen der Stadt.

Geschichte

1906 wurde in Stuttgart ein Verein zur Begründung ländlicher Heimstätten gegründet. Es sollten Heimstätten für Minderbemittelte geschaffen werden. Der Architekt Heinrich Werner der Vorsitzende und wandte sich an die Esslingen. 1908 wurde von Bürgerausschuss und Stadtrat der eines Gebiets auf der Sulzgrieser Heide genehmigt. konnte Neckarhalde ab 1909 besiedelt werden.

Sehenswürdigkeiten

  • Das Landhaus Weißeck (erbaut 1851 )






Bücher zum Thema Esslingen am Neckar-Neckarhalde

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Esslingen_am_Neckar-Neckarhalde.html">Esslingen am Neckar-Neckarhalde </a>