Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Geschoss (Architektur)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Illustration von Stockwerken

Ein Geschoss unterteilt ein Gebäude in der Höhe. Synonyme sind auch Stockwerk oder Etage (v. franz.: étage aus mittellat.: stagium Standort von stare stehen) wobei diese Begriffe nur Geschosse des Parterre bezeichnen.

Die einzelnen Geschosse werden je nach speziell benannt:

Als Souterrain wird oft ein etwas gelegenes Kellergeschoss bezeichnet wenn dieser als Wohnraum wird.

Die Geschosse werden ab dem ersten über dem Erdgeschoss liegenden Geschoss numeriert. Das Haus in Abbildung besitzt also umgangssprachlich nur ein Erstes Obergeschoss obwohl es zwei Geschosse und ein besitzt.

Eine möglicherweise aus Wien stammende Bezeichnung ist der Mezzanin der so genannte Halbstock der dort baurechtlichen Gründen eingeführt wurde. In den USA sind Mezzanin-Geschosse in Hotels Messe- und sehr verbreitet und werden auch so bezeichnet.



Bücher zum Thema Geschoss (Architektur)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Etage.html">Geschoss (Architektur) </a>