Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

Exkommunikation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Exkommunikation ist der Ausschluss aus der kirchlichen nicht jedoch aus der Kirche selbst.

Sie wurde bereits in neutestamentlicher Zeit (1. Kor . 5 1ff; s.a. Anathema ).

Im Mittelalter hatte die Exkommunikation (der die weltliche Reichsacht zur Folge und damit oft den oder politischen Ruin (jemanden in Acht und Bann tun - aus der Gemeinschaft ausschließen).

Inhaltsverzeichnis

Exkommunikation in der katholischen Kirche

Nach römisch-katholischem Kirchenrecht wird unterschieden zwischen der
  • Exkommunikation als Tatstrafe die mit dem eintritt. Durch einen Akt des Unglaubens hat Gläubige sich soweit von der Kirche entfernt er nicht mehr als ihr zugehörig betrachtet kann.
  • Exkommunikation als Beugestrafe die durch ausdrücklichen seitens des Bischofs oder des Papstes erfolgt. Diese erfolgt üblicherweise in dem dass der zu Exkommunizierende öffentliches Ärgernis erregt.

Die Exkommunikation bleibt solange bestehen bis Betroffene sein Vergehen wieder gut gemacht hat. wird sie im allgemeinen durch den Bischof.

Die realen Konsequenzen sind für Laien allem der Ausschluss von den Sakramenten der Buße der Eucharistie und der Krankensalbung .

Evangelische Kirchen

In den meisten evangelischen Kirchen gibt es rechtlich die Möglichkeit aus schwerwiegenden Gründen vom Abendmahl auszuschließen die jedoch sehr selten in Praxis umgesetzt wird.

Zeugen Jehovas

Die Zeugen Jehovas kennen die Meidung den vollständigen Ausschluss aus der Gemeinschaft bis zum Vorenthalten eines einfachen Grußes geht auch innerhalb der engsten Familie.

Scientology

Bei Scientology gibt es die Praktik der disconnection gegenüber Dissidenten oder Kritikern innerhalb und der Kirche. Ehepartner Kinder und Geschwister müssen Fall von disconnection jeden Kontakt mit dem Betroffenen abbrechen werden sie selbst ebenfalls ausgeschlossen. Das geht weit dass eine Tochter nicht mehr mit Eltern verkehren darf weil die (neutralen) Eltern Kontakt mit ihren andern Kindern haben die offen kritisieren.




Bücher zum Thema Exkommunikation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Exkommunikation.html">Exkommunikation </a>