Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Fachwerk



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.


Fachwerkhaus in Bad Mergentheim (fotografiert 2002)

Altes Weberhaus in Biberach an der Riß.

Ev. Kirche und restaurierte Fachwerkhäuser des Stadtkerns Wiehl

Fachwerk ist eine gewichtsparende Stabkonstruktion die vor bei der Konstruktion von Häusern Brücken Türmen im Flugzeugbau eingesetzt wird. Als Baustoff wird oder Metall eingesetzt.

Freigelegtes Fachwerk eines Hauses in Jena (2003)

Beim Hausbau werden die Wände durch Gerüst aus Holz gebildet dessen Zwischenräume ( Gefache ) ein Holzgeflecht mit Lehmbewurf ausfüllt. Man unterscheidet dabei zwischen dem und oberdeutschen Firstsäulenbau sowie dem niederdeutschen Zweiständerbau .

Kassel Harleshausen Ahnatalstrasse Fachwerkhaus mit massivem Erdgeschoß 16.Jh. von NW (2003-12-24). Aus der Altstadt 1901 hierher übertragen.

Vom 15. bis 18. Jahrhundert war diese Bauart in den Städten Der Lehm ließ sich einfach und kostengünstig Ort herstellen auch Holz war meist eher als geeignete Steine. Repräsentativen Aufwand konnte man bei geschnitzten Ständern Knaggen und Schwellen betreiben. Mithilfe der Dendrochronologie konnte man in Deutschland auch einige bzw. Teile von Häusern aus dem 14. sogar dem 13. Jh. nachweisen (z.B. in Göttingen ).

Durch Stadtmauern begrenzter Raum und leichte der Materialien des Fachwerks führte aber zu hohen Brandgefahr in den Städten. So wurde Fachwerkbauweise im Zuge zunehmender Popularität einer geschlossenen mit Brandschutzmauern durch die Massivbauweise abgelöst.

Die Fachwerkbauweise wird heute wieder bei Fertighäusern benutzt allerdings werden die Gefache heute mit Ziegeln aufgefüllt. Eine Weiterentwicklung ist die

Fachwerkhäuser sind sehr zeitbeständig. Auch können abgebaut und wiederaufgebaut werden.

Literatur

  • Herbert Nicke Bergisches Fachwerk. Ein Streifzug durch Architektur und des rechtsrheinischen Fachwerkbaus Martina Galunder-Verlag: Wiehl 1996 ISBN 3-931251-10-1

Weblinks


Siehe auch: Egerländer Fachwerkhaus Hessenpark Wilder Mann Hessenmann Deutsche Fachwerkstraße



Bücher zum Thema Fachwerk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fachwerk.html">Fachwerk </a>