Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Januar 2020 

Fahrerlaubnisverordnung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Fahrerlaubnisverordnung (FeV) vom 18. August 1998 ist Bereich des Verkehrsrechtes ein noch relativ neues Sie ersetzt den bisherigen Teil A (Personen) Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO frühere §§ 1 bis 15) mit Inkrafttreten der Fahrerlaubnisverordnung aufgehoben worden ist. wurde dies im Rahmen der Harmonisierung des in der Europäischen Gemeinschaft insbesondere mit der des Fahrerlaubnisrechtes und der Übernahme der internationalen Die Zusammenfassung aller Fahrerlaubnisvorschriften in einer eigenen unterstreicht zudem die Bedeutung der Bestimmungen erhöht Grad der Verbindlichkeit und erleichtert die Übersicht. aufgenommen wurden neue Bestimmungen über das zentrale die medizinisch-psychologische Begutachtung und die Fahrerlaubnisprüfung.

Inhaltlich gliedert sich die FeV in Abschnitte:

Allgemeine Regelungen über die Teilnahme am
mit den grundlegenden Bestimmungen über die von Personen zum Straßenverkehr der Einschränkung und der Zulassung;
Führen von Kraftfahrzeugen
mit den Voraussetzungen zur Erteilung einer den Verfahrensvorschriften bei Zuteilung eines Führerscheines der in Fahrerlaubnisklassen dem Mindestalter den Vorschriften zur auf Probe dem Punktesystem und den Maßnahmen Entziehung bzw. Beschränkung der Fahrerlaubnis;
Register
regelt die Verfahrensweise bei der Speicherung Führerscheindaten im Zentralen Fahrerlaubnisregister in Flensburg;
Anerkennung und Akkreditierung
beschreibt wer welche ärztlichen oder psychologischen durchführen darf;
Durchführungs- Bußgeld- und Schlussvorschriften
enthält die Bußgeldandrohungen für Verstöße gegen FeV sowie weitere allegemeine Vorschriften.



Bücher zum Thema Fahrerlaubnisverordnung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fahrerlaubnisverordnung.html">Fahrerlaubnisverordnung </a>