Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Dezember 2014 

Fanzine


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Fanzines sind Hefte die von Fans für Fans gemacht werden. Sie werden fotokopiert oder im Offsetdruck vervielfältigt.

Die Macher der Fanzines sind engagierte der entsprechenden Szene und betreiben das Schreiben und Vervielfältigen Hefte auf eigene Kosten und nicht selten ihrer Freizeit. Es gibt die verschiedensten Fanzines: für Fußballfans Punk Skinheads u.s.w.

Fanzines sind in Umgangssprache geschrieben und beinhalten oft Konzertberichte Fußballspielberichte seiten der Fans Interviews mit den jeweiligen Stars und Kritiken zu Tonträgern Konzerten u.s.w.

Verbreitet sind sie meist nur in jeweiligen Szene wo sie im Abonnement verschickt oder persönlich verteilt werden. Einige auch in entsprechenden Musikläden gehandelt.

Fanzines sind so gut wie nicht normalen Bibliotheken zu finden. Der Verein Archiv der Jugendkulturen hat es sich deshalb zum Ziel Fanzines zu sammeln und zu archivieren um sie für ein breiteres Publikum Wissenschaftliche Forschung und die Nachwelt verfügbar zu

Weblinks

Siehe auch: Egozine Grrrl



Bücher zum Thema Fanzine

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fanzine.html">Fanzine </a>