Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Fedajin Saddam


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Fedajin Saddam (in etwa "die Opferbereiten") waren eine gut ausgebildete und ausgerüstete Miliz im Irak . Die Miliz in einer Stärke von 20.000 bis 40.000 Mann war 1995 von Saddam Husseins Sohn Udai gegründet worden und eine der wesentlichen auf die sich die Macht des Systems Die Truppen genossen das besondere Vertrauen Saddam die Mitglieder galten als grausam.

Nach dem Einmarsch der US -Armee in Bagdad löste sich die Miliz im Großen Ganzen auf einige Angehörige gingen jedoch wohl den Untergrund.

Am 30. November 2003 griffen Bewaffnete in schwarzen Fedajin-Uniformen nahezu zwei US-Konvois an. Der Angriff wurde allerdings den Amerikanern zurückgeschlagen.



Bücher zum Thema Fedajin Saddam

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fedajin_Saddam.html">Fedajin Saddam </a>