Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 18. Oktober 2017 

Feld


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
  1. Feld (v. althochdeutsch : feld Ebenes Breites) ist
    • eine ausgedehnte Bodenfläche ( ein weites Feld )
    • eine abgegrenzte Bodenfläche für den Anbau von Nutzpflanzen ein Acker
  2. ein von einer zusammenhängenden Fläche abgetrenntes Teilstück die Felder des Schachbretts )
  3. im Sport das Spielfeld
  4. im Sport eine geschlossene Gruppe ( das Feld der Verfolger )
  5. in der Militärgeschichte der Kriegsschauplatz ( das Feld räumen )
  6. ein Fachgebiet Spezialgebiet ( das Feld der theoretischen Physik )
  7. in der Physik heißt eine Ortfunktion die jeden Raumpunkt eine physikalische Eigenschaft zuordnet Feld . Bei physikalischen Feldern unterscheidet man zwischen:
    • Skalarfeldern zum Beispiel Luftdruck Temperatur Potentialfeld ...
    • Vektorfeldern zum Beispiel Elektrische Feldstärke magnetische Feldstärke ...
    Skalarfelder und Vektorfelder lassen sich weiterhin unterteilen
    • Zeitunabhängige Felder
      • Statische Felder: Es findet keine Energieänderung oder statt Gleichgewichtszustand.
      • Stationäre Felder: Es finden Energieänderungen oder Umwandlungen Beharrungszustand.
    • Zeitabhängige Felder
  8. in der Sprachwissenschaft kurz für Wortfeld
  9. in der Informatik eine Datenstruktur siehe Array
  10. beim Filmschnitt die Bezeichnung für ein Einzelbild siehe Frame .



Bücher zum Thema Feld

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Feld.html">Feld </a>