Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 18. Juni 2018 

Fernando Pessoa


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Fernando Antônio Nogueira Pessoa (* 13. Juni 1888 in Lissabon / Portugal ; † 30. November 1935 in Lissabon) ist einer der wichtigsten Dichter der portugiesischen Sprache und gehört vielleicht zu den bedeutendsten des 20. Jahrhunderts.

Bereits mit 5 Jahren stirbt der die Mutter heiratet erneut weshalb Pessoa einen seiner Jugend in Durban / Südafrika verbrachte und dort mit der englischen in Kontakt kam. Erst 1905 kommt er seine Heimatstadt zurück und arbeitet dort bis seinem Tode unscheinbar als Handelskorrespondent.

Zunächst schreibt er Gedichte in englischer und übersetzte englische Gedichte ins Portugiesische. Es Gedichte in portugiesischer Sprache in mehreren Zeitschriften. gründet Pessoa (mit Mário de Sá-Carneiro) selbst Zeitschrift 'Orpheu'. Pessoa veröffentlichte auch unter den Alberto Caeiro Ricardo Reis und Álvaro de

Sein Buch der Unruhe gilt als sein wichtigstes Werk es in der Literatur des frühen 20. Jahrhunderts seiner collagenartigen Assoziationsketten folgenden Stilistik einzigartig.

Er starb am 30. November 1935 in Lissabon. Mehr als 27.000 unveröffentlichte fanden sich bei seinem Tod. Sein Grab sich heute im Kreuzgang des Hieronymus-Klosters in Neben Prosa und Dichtungen befanden sich im Nachlass immer noch nicht vollständig redigiert und veröffentlicht dramatische Skizzen politische und soziologische Schriften.

Pessoa ist heutzutage für viele portugiesische zur Vaterfigur geworden der Nobelpreisträger José Saramago widmet sich dem Autor in seinem O Ano da Morte de Ricardo Reis (Das Todesjahr des Ricardo Reis).

In deutscher Sprache sind die Bücher Pessoa im schweizerischen Ammann Verlag und im Fischer Taschenbuch Verlag erschienen. Ángel Crespo veröffentlichte dort 1996 erste deutschsprachige Biografie über Pessoa.

Werke

  • Das Buch der Unruhe 1923 - 1926
  • Alberto Caeiro/Dichtungen
  • Ricardo Reis/Oden
  • Álvaro de Campos/Dichtungen
  • Ein anarchistischer Bankier
  • Fragmente zu Faust
  • Mensagem - Botschaft 1935



Bücher zum Thema Fernando Pessoa

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fernando_Pessoa.html">Fernando Pessoa </a>