Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Figurenkonstellation


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Figurenkonstellation: das soziale psychologische mentale usw. in dem die Figuren eines epischen oder Werks zueinander stehen und das mit seinen und Parallelen die Handlung mitbestimmt bes. -> Gegenspieler/Antagonist Freund/Vertrauter/Confident u.ä.

Was hier noch fehlt: Abgrenzung zur Figurenkonfiguration (und ein Artikel zu Figurenkonfiguration)



Bücher zum Thema Figurenkonstellation

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Figurenkonstellation.html">Figurenkonstellation </a>