Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 22. November 2014 

Fillmore East


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Fillmore East war der Name eines Musiktheaters in New York . Parallel dazu gab es das Fillmore West in San Francisco .

1965 eöffnete Bill Graham (geboren 1931 als Wolfgang Grajonca in Berlin) einen in San Franzisco an der Ecke Fillmore Geary Street. 1968 zog das erfolgreiche Musiktheater in den Carousel Ballroom an der Market Street und sich Fillmore West . Etwa zur gleichen Zeit nahm das Fillmore East in der New Yorker Second Avenue Betrieb auf.

Über mehrere Jahre hinweg trat die der Rock-Szene in den beiden Fillmore-Clubs auf. die Gagenforderungen immer weiter stiegen schloss Bill das Fillmore East am 27. Juni 1971 und später im gleichen Jahr auch Fillmore West.

Zu den vielen Rockbands und -musikern im Fillmore East oder West Live-Aufnahmen machten u.a. The Allman Brothers Band Frank Zappa Derek and the Dominos Cream Ten Years After The Doors Jimi Hendrix Cypress Hill Santana Al Kooper und Mike Bloomfield Country and the Fish Miles Davis Grateful Dead H. P. Lovecraft The Byrds Chuck Berry und etliche andee mehr.




Bücher zum Thema Fillmore East

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fillmore_East.html">Fillmore East </a>