Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Filzstift


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein Filzstift ist eine im Kern aus Glasfaser oder anderem Fasermaterial bestehender Mine die durch Auffüllen mit Tinte sich im Kern gleichmäßig verteilt. Sie mit einer meist farbigen in der Füllfarbe Hülle umgeben und mit einer Kappe zum Schutz gegen Austrocknung ausgestattet. Am Ende befindet eine verschieden geformte Schreib- Zeichen- oder Malspitze die Schreibflüssigkeit vom Kern auf die zu beschreibende zu bemalende Oberfläche transportiert. Filzstifte sind prinzipiell nachfüllbar.

Synonyme: Filzschreiber Filzmaler Faserstift Faserschreiber Fasermaler Filzer

Siehe auch: Filz Marker Schreibgerät Grafik Schrift Zeichnung Copic



Bücher zum Thema Filzstift

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Filzstift.html">Filzstift </a>