Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Finkenstein am Faaker See


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Finkenstein am Faaker See ist eine Marktgemeine in Kärnten Österreich .

  • Fläche: 102 7 km²
  • Einwohner: ca. 8.200 (Stand 2001)
  • Seehöhe: ca 554 m

Inhaltsverzeichnis

Zugehörige Orte

Altfinkenstein Faak am See Finkenstein Fürnitz Goritschach Höfling Kopein Korpitsch Latschach Ledenitzen Mallenitzen Oberaichwald Oberferlach Obertechanting Outschena Petschnitzen Pogöriach Ratnitz St. Job Stobitzen Unteraichwald Unterferlach Untergreuth Untertechanting

Geographie

Die Marktgemeinde Finkenstein liegt zum größten im Faaker See Becken und wird im von den Karawanken begrenzt. Mallestiger-Techantinger Mittagskogel und der 2143 hohe Mittagskogel sind die höchsten Erhebungen. Die Höhenrücken der Dobrova und des Humbergs bilden Norden und Osten die Grenzen.

Politik


  • Bürgermeister Walter Harnisch SPÖ

Sehenswürdigkeiten

  • Burgruine mit Burgarena Finkenstein
  • Taborhöhe
  • Klettergarten Kanzianiberg
  • Modelleisenbahn Faak am See
  • Dorfmuseum

Weblinks



Bücher zum Thema Finkenstein am Faaker See

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Finkenstein_am_Faaker_See.html">Finkenstein am Faaker See </a>