Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 19. Januar 2020 

Finnmark (Verwaltungsbezirk)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Basisdaten
Verwaltungssitz : Vadsø
Fläche : 48.637 km²
Einwohner : 73.210 (1. Januar 2004)
Bevölkerungsdichte : 1 5 Einwohner/km²
Homepage: www.ffk.no
Email: postmottak@ffk.no
Politik
Fylkesordfører: Arne Pedersen
Fylkesmann: Gunnar Kjønnøy
Verwaltungsgliederung: 19 Gemeinden
Finnmark ist der flächenmäßig größte und zugleich Verwaltungsbezirk ( Fylke ) im Norden von Norwegen .

Hier lebt auch ein Großteil der Saami eine Volksgruppe die schon vor etwa Jahren aus der Mongolei nach Nord- Skandinavien kam.

Gemeinden in Finnmark:

  • Alta
  • Berlevåg
  • Båtsfjord
  • Gamvik
  • Hammerfest
  • Hasvik
  • Karasjok
  • Kautokeino
  • Kvalsund
  • Lebesby
  • Loppa
  • Måsøy
  • Nesseby
  • Nordkapp
  • Porsanger
  • Sør-Varanger
  • Tana
  • Vadsø
  • Vardø


Norwegens Fylker
Akershus | Aust-Agder | Buskerud | Finnmark | Hedmark | Hordaland | Møre og Romsdal | Nordland | Nord-Trøndelag | Oppland | Oslo | Rogaland | Sogn og Fjordane | Sør-Trøndelag | Telemark | Troms | Vest-Agder | Vestfold | Østfold



Bücher zum Thema Finnmark (Verwaltungsbezirk)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Finnmark_(Verwaltungsbezirk).html">Finnmark (Verwaltungsbezirk) </a>