Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Januar 2020 

Fischerbastei (Budapest)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Fischerbastei ist ein in Budapest befindliches von Frigyes Schulek 1905 errichtetes Monument. Es erhebt sich an der Stelle mittelalterlichen Fischmarkts von Buda und wurde für Fischergilde errichtet. Das skurrile Bauwerk das mit konischen türmen an die Zelte der Magyaren erinnern soll wird als Aussichtsterrasse auf Donau und Pest genutzt.

Vor der Bastei befindet sich eine des heiligen Stephan des Königs der das Christentum in Ungarn verbreitete. Gleichfalls in unmittelbarer Nähe befindlich die überwiegend neogotische Matthiaskirche .




Bücher zum Thema Fischerbastei (Budapest)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fischerbastei_(Budapest).html">Fischerbastei (Budapest) </a>