Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Flügel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Wort Flügel ( m. Singular und Plural ) (v. mittelhochdeutsch : vlügel ) bezeichnet:
  • ein paarweise angeordnetes Körperteil um damit fliegen:
  • in der Technik ein unsymmetrisch umströmtes Profil (Flosse) um zur relativen Anströmrichtung eine Kraft (dynamischen Auftrieb ) zu erzeugen:
  • einen seitlichen Teil eines mehrgliedrigen Ganzen:
    • entweder einer zusammengesetzten Sache z.B. Fenster Haus Lunge Nase
    • oder von Menschen die gemeinsam jedoch Abstand voneinander um dasselbe kämpfen z.B. Fußballmannschaft politische Partei.
  • eine Bauform des Klaviers auf drei Beinen mit einem an Form des Vogelflügels erinnernden Resonanzkörper siehe Flügel (Musikinstrument)



Bücher zum Thema Flügel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fl%FCgel.html">Flügel </a>