Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Flagge


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Flagge ist ein meist vereinfachend-symbolisches Zeichen das Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe markiert. Alle Staaten haben eine Staatsflagge als nationales Symbol .

Für das Staatsoberhaupt existiert häufig eine eigene Flagge die örtlicher Anwesenheit gehisst wird. Für die Marine andere Institutionen werden Variationen der Staatsflagge benutzt um Symbole ergänzt sind.

Stander sind verkleinerte Ausgaben der Flagge wie beispielsweise am Wagen des Bundespräsidenten Bundeskanzlers und des Buntestagspräsidums befestigt werden.

Ferner gibt es Signalflaggen zur Übermittlung Nachrichten (siehe Flaggenalphabet Winkeralphabet ).

Flaggen sind ersetzbar sie werden in Größen und in hoher Stückzahl hergestellt. Eine Fahne dagegen ist ein nicht vertretbares Einzelstück Zunftfahne Regimentsfahne). An Land wird jedoch dieser oft vernachlässigt.

Häufig ist die Verwendung von Flaggen Emblem . Zudem werden vor allem Tricolore auch für Bänder und als Verzierungen Schreiben verwendet.

Sie wird auf öffentlichen Gebäuden gehisst in Trauerstunden auf Halbmast gesetzt. Besucht ein ein anderes Land so wird ihm zu die Nationalflagge seines Landes (Gastflagge) gezeigt. Ebenso bei internationalen Wettkämpfen die Sieger so geehrt. Schiffen ist der Platz der eigenen Nationalflagge am Heck oder - insbesondere auf Marineschiffen nur im Hafen am Heck und auf in der Gaffel des Signal mastes .

Siehe auch: Beflaggung öffentlicher Gebäude Nationalflagge Deutschlands Flagge Österreichs Flagge der Schweiz Flagge Liechtensteins

Weblink



Bücher zum Thema Flagge

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flagge.html">Flagge </a>