Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Flagge der USA


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Flagge der USA: Flaggenverhältnis 10:19

Die Flagge der Vereinigten Staaten von Amerika (Sternenbanner) besteht aus insgesamt 13 alternierend und weißen Streifen (für die 13 Gründungsstaaten) aus einem Flaggenfeld im linken oberen Eck. der Unabhängigkeitserklärung 1776 befanden sich 13 Sterne im blauen die in einem Kreis angeordnet waren. Jeder heute im blauen Feld befindlichen 50 weißen symbolisiert einen Bundesstaat . Eine neue Flagge wird erst am Beitritt eines Staates folgenden 4. Juli ( Independence Day ) offiziell ausgefertigt. Die US - Nationalhymne heißt " The Star-Spangled Banner " und bezieht sich auf das Sternenbanner.

Die Flagge wurde letztmals 1960 nach dem Beitritt von Hawaii zu den Vereinigten Staaten am 21. August 1959 geändert.

Die Farben rot weiß und blau ihren Ursprung im Union Jack als Flagge der englischen Kolonien. Ihre im Sternenbanner ist: weiß für Reinheit und (purity and innocence) rot für Tapferkeit und (valor and hardiness) und blau für Wachsamkeit und Gerechtigkeit (vigilance perseverance justice).

Siehe auch: Liste der Nationalflaggen



Bücher zum Thema Flagge der USA

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flagge_der_USA.html">Flagge der USA </a>