Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Flagge Iraks



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Irakische Flagge
(seit 1991)

 

Irakische Flagge
(Entwurf 2004)

 

Der Regierende Rat hat der neuen zugestimmt. Sie wird in den nächsten Tagen gehisst. Allerdings bestehen völkerrechtliche Zweifel ob dieser Einrichtung einer Besatzungsmacht die Legitimation hat eine Änderung vorzunehmen (die Genfer Konvention verbietet es eigentlich einer Besatzungsmacht solche ähnliche tiefgreifende Veränderungen vorzunehmen.)

Auf weißem Hintergrund sind ein hellblauer und ein gelber Streifen zwischen zwei blauen zu sehen. Weiß steht dabei für den und den Neubeginn im Irak der Halbmond den Islam. Die blauen Streifen zeigten die wichtigsten Flüsse des Landes Euphrat und Tigris Gelb sei die Farbe der kurdischen Bevölkerung.

Da diese Farben in der Arabischen keineswegs traditionell sind herrscht in der Bevölkerung Medienberichten eher eine ablehnende Haltung. Die blau-weiße wird von vielen Irakern als allzu ähnlich der Flagge des ungeliebten Israel empfunden. Eine Annahme dieser Flagge durch spätere demokratische Regierung dürfte als unwahrscheinlich gelten.

Damit soll nach über vierzig Jahren alte (und völkerrechtlich weiterhin aktuelle) Flagge abgelöst die für einen pan-arabischen Nationalismus steht.

Diese Flagge Iraks ist rot-weiß-schwarz gestreift weißen Feld zeigt sie nebeneinander drei grüne sowie in arabischer Schrift die Inschrift Allahu Akbar ("Gott ist groß"). Die vier Farben Flagge gelten als die vier traditionellen arabischen praktisch alle Flaggen arabischer Staaten enthalten keine Farben außer diesen vier.

Die Sterne beziehen sich auf das 1963 als sich Irak Ägypten und Syrien um die Gründung einer " Vereinigten Arabischen Republik " bemühten. Sie wurden nach dem Scheitern Verhandlungen beibehalten. Der Schriftzug Allahu Akbar wurde 1991 hinzugenommen die Handschrift soll von Saddam Hussein selbst sein. Die Hineinnahme war ein von Saddams Kampagne sich selbst in der zunehmend wieder als gläubigen Muslim darzustellen.

Eingeführt wurde diese Flagge am 31. Juli 1963 .

Siehe auch: Wappen Iraks



Bücher zum Thema Flagge Iraks

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flagge_des_Irak.html">Flagge Iraks </a>