Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Flamen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dieser Artikel befasst sich mit dem Volk: Für weitere Bedeutungen siehe: Flamen_(Begriffsklärung) .
Die Flamen sind die Bevölkerung des belgischen Flandern . Mit ihren ca. 6 Millionen Mitgliedern sie etwa 60% der belgischen Gesamtbevölkerung (die 40% sind größtenteils Wallonen ).

Es gibt auch Flamen in den Niederlanden . Das südlichste vom übrigen Festland nicht den Landweg erreichbare Teilgebiet der Provinz Zeeland südlich der Westerschelde heißt Zeeuws Vlaanderen . Dies bedeutet: Seeländisch Flandern .

Aber auch im Norden von Frankreich Flamen. Obwohl meistens nur die ältere "Südflamen" ihre eigene Mundart sprechen und die Jugend spricht ist immer noch ein starkes flämisches da. Sie sehen sich denn auch nicht Franzosen sondern als Flamen. Jetzt wird wieder flämische Sprache in Frankreich gefördert vor allem weil es wirtschaftlich interessant ist Flämisch bzw. sprechen zu können. Es bietet dann nämlich Möglichkeit in belgisch Flandern arbeiten zu können.

Die meisten Flamen sprechen neben flämisch niederländisch als Zweitsprache auch noch ein oder der Sprachen: Französisch Deutsch und Englisch.



Bücher zum Thema Flamen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Flamen.html">Flamen </a>