Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Forst


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Forst bezeichnet

1. einen bewirtschafteten Wald . Die Verwendung des Begriffs "Forst" impliziert geregelte Forstwirtschaft .

Mögliche Ableitungen des Begriffs "Forst":

  • aus dem germanischen
    • forha und forhaha (Föhre und Föhrenwald) letzterer Begriff auch für Laubwälder genutzt worden soll
    • first (Firstbaum zur Begrenzung von Hauseingang Einfriedung) möglicher Hinweis auf besonders geschützte Wälder
  • aus dem lateinischen
    • foris (außerhalb)
  • aus dem keltischen
    • dvoresta (außerhalb)

2. eine Ortschaft

  • Forst (Baden)
  • Forst (Mittelfranken)
  • Forst (Eifel)
  • Forst (Hunsrück)
  • Forst (Lausitz)
  • Forst (Oberpfalz)
  • Forst an der Weinstraße
  • Forst (Odenwald)
  • Forst BE - eine Gemeinde im Schweizer Bern
  • Forst Algund - eine Gemeinde in Südtirol

3. Eine Bierbrauerei in Forst Algund.

4. Forst Willi der Name eines österreichischen Schauspielers Drehbuchautors und Produzenten.



Bücher zum Thema Forst

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Forst.html">Forst </a>