Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Franc


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Franc ist die Bezeichnung verschiedener Währungen in folgenden Ländern:

  1. Schweiz (französische Bezeichnung des Schweizer Franken): siehe Franken_(Währung)
  2. Dschibuti ISO-Code DJF
  3. Guinea ISO-Code GNF
  4. Madagaskar ISO-Code MGF
  5. Ruanda ISO-Code RWF
  6. Äquatorialguinea Benin Burkina Faso Côte d'Ivoire Gabun Guinea-Bissau Kamerun Kongo Mali Niger Senegal Togo Tschad Zentralafrikanische Republik : siehe CFA-Franc .
  7. Französisch-Polynesien Neukaledonien Wallis und Futuna : siehe CFP-Franc

Bis zur Einführung des Euro war der Franc auch Währung in

  • Frankreich : französischer Franc (ISO-Code FRF) 1 FRF 100 Centimes. Dieser früher auch neue Franc genannte Franc ersetzte zum 1. Januar 1960 seinen ebenfalls Franc genannten Vorgänger. 1 Franc = 100 alte Franc.
  • Belgien: belgischer Franc (ISO-Code BEF). 1 BEF 100 Centimes wobei diese Unterteilung in jüngerer aufgrund des Wertes (1 € = 40 BEF) keine große Rolle spielte.
  • Luxemburg : luxemburgischer Franc (ISO-Code LUF) dieser war 1922 an den belgischen Franc gekoppelt. Ab 1979 galt ein fester Wechselkurs von 1:1.



Bücher zum Thema Franc

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Franc.html">Franc </a>