Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Fregatte


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Fregatte ist eine Bezeichnung für ein kleineres Kriegsschiff . Der Begriff wurde in verschiedenen Epochen

Der Ursprung der Fregatte liegt in Zeit der Segelschiffe . Die ersten mit Kanonen bewaffneten reinen unter Segeln entstanden im 15. und 16. Jahrhundert . Aus ihnen bildeten sich die Linienschiffe und mit ihnen die Linientaktik. Diese führte zu einem gewissen Stillstand der taktischen schiffbaulichen Entwicklung. So entwickelte man die Fregatte kleineren und schnelleren Schiffstyp am Ende des Jahrhunderts. Besonders in Frankreich und später in den USA wurde die Fregatte im Gegensatz zum weiterentwickelt und erreichte vereinzelt eine Größe die von Linienschiffen übertraf. England folgte dieser Entwicklung verspätet so dass amerikanischen Befreiungskrieg die Fregatten der USA den Kriegsschiffen überlegen waren.

Fregatten waren im Allgemeinen 3 Mast- Vollschiffe mit einem Kanonendeck. Sie waren nicht prachtvoll und ausladend mit Heck- und Bugaufbauten wie die Linienschiffe.

Durch ihre Bauweise und Größe war Fregatte als Begleitschiff oder für Einzeloperationen zur Nachrichtenübermittlung etc. geeignet. Die kleine Variante der nannte man Korvette . Die Bewaffnung einer Fregatte lag meistens 28 und 44 Geschützen .

Mit den maschinengetriebenen Kriegsschiffen verschwand die zunächst aus den Marinen. Ihre Aufgabe wurde den Kreuzern übernommen.

Für die Sicherung der Geleitzüge des Zweiten Weltkrieges wurde von den Alliierten Mächten der des Geleit-Zerstörers entwickelt und in großer Stückzahl Diesen bzw. den daraus hervorgegangenen Schiffstyp bezeichnete später mit dem traditionellen Namen Fregatte .

Seit dem Zweiten Weltkrieg ist die ein spezialisiertes (single-purpose) Kampfschiff mit einer Einsatzverdrängung 1.000 bis 6.000 BRT Wasserverdrängung. Man unterscheidet Überwasserkampf- Lenkwaffen- Luftabwehr- U-Jagd-Fregatten. Fregatten haben mittlerweile Zerstörer aus vielen Marinen der Welt verdrängt und gelten als Standardschiffe in den modernen Marinen.

Siehe auch: Liste von Schiffstypen



Bücher zum Thema Fregatte

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fregatte.html">Fregatte </a>