Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Fremdkapital


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Fremdkapital stellt einen Teil der Bilanz eines Unternehmens dar und wird auf Seite der Passiva aufgeführt stellt also einen Teil der dar mit denen das Unternehmensvermögen finanziert wurde.

Das Fremdkapital stellt den Teil der dar der nicht vom Unternehmen oder dessen zur Verfügung gestellt wird. Dazu zählen unter Darlehen von Banken Hypotheken und Obligationen .

Hinzu kommen Rückstellungen die für voraussehbare später zu leistende getätigt werden zu denen das Unternehmen verpflichtet beispielsweise Steuerzahlungen und Sozialleistungen für das abgelaufene Geschäftsjahr .

Schließlich kann ein Bereich unternehmensnahen Fremdkapitals werden. Hierzu zählen Darlehen von Stakeholdern des Unternehmens beispielsweise Aktionären oder Mitarbeitern.

siehe auch: Leverage-Effekt



Bücher zum Thema Fremdkapital

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Fremdkapital.html">Fremdkapital </a>