Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Friedensvertrag von Brest-Litowsk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Friede von Brest-Litowsk dem heutigen Brest in Weißrussland wurde am 3. März 1918 zwischen dem Deutschen Reich und seinen Verbündeten im 1. Weltkrieg einerseits und mit Russland andererseits abgeschlossen. In diesem Friedensvertrag musste das sowjetische Russland auf Weißrussland Polen Litauen und Kurland verzichten. Artikel 3 des Vertrages besagte "Deutschland und Österreich-Ungarn beabsichtigen das künftige Schicksal Gebiete im Benehmen mit der Bevölkerung zu Weiterhin musste Russland zugestehen dass auch Estland und Livland "von einer deutschen Polizeimacht besetzt" bleiben dort die Sicherheit durch eigene Landeseinrichtungen gewährleistet die staatliche Ordnung hergestellt" ist. Russland verpflichtete die staatliche Unabhängigkeit der Ukraine anzuerkennen und Finnland zu räumen. Die armenischen Gebiete Erdehan Ardahan Kars und das georgische Gebiet Batumi wurden der Türkei zur "Neuordnung" überlassen. verlor Russland mehr als ein Viertel seines Territoriums fast ein Drittel seiner landwirtschaftlich genutzten etwa ein Drittel seiner Bevölkerung sowie nahezu Viertel seiner Schwerindustrie und seines Bergbaus. Es damit auf das Kerngebiet um Moskau aus der Zeit vor Peter dem Großen zurückgeworfen. Entgegen den Bestimmungen in Artikel musste Russland außerdem Reparationszahlungen in Höhe von Milliarden Goldmark leisten.

Der Friede von Brest-Litowsk sollte den beenden und den Mittelmächten eine Chance zur Offensive im Westen Dieses Ziel wurde nicht erreicht da größere im Osten gebunden blieben.

Der Friedensvertrag blieb nur bis zum vom November 1918 in Kraft und wurde den Versailler Vertrag aufgehoben der aber letztlich viele seiner Ergebnisse - wie die Unabhängigkeit Polens Finnlands der baltischen Staaten - bestätigte.

Weblinks

  

Literatur


Wheeler-Bennett John W.: Brest-Litovsk : the peace March 1918. Repr. London : Macmillan



Bücher zum Thema Friedensvertrag von Brest-Litowsk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Friedensvertrag_von_Brest-Litowsk.html">Friedensvertrag von Brest-Litowsk </a>