Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 20. Oktober 2014 

Friedrich Feuerbach


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Friedrich Feuerbach (* 29. September 1806 in Landshut ; † 24. Januar 1880 in Nürnberg ) war Philologe und Philosoph .

Friedrich Feuerbach wurde als Sohn von Paul Johann Anselm Ritter von Feuerbach geboren. Er studierte Philologie wandte sich später als Philosoph der Richtung seines Bruders Ludwig zu um nach seiner eignen Äußerung zu predigen was dieser lehrte . Von ihm erschien: Theanthropos eine Reihe von Aphorismen (Zürich 1838); Die Religion der Zukunft (1. Heft Zürich u. Winterthur 1843; Heft: Die Bestimmung des Menschen Nürnberg 1844; 3. Heft: Mensch oder Christ? Nürnberg 1845); Die Kirche der Zukunft (Bern 1847); Gedanken und Thatsachen (Hamburg 1862) etc.

Friedrich Feuerbach starb am 24. Januar in Nürnberg.

[Dieser Artikel basiert auf dem Artikel aus Meyers Konversationslexikon von 1888-90.]

Weblinks

  • Friedrich Feuerbach in: Meyers Konversationslexikon 4. Aufl. 1888-90 6 S. 203



Bücher zum Thema Friedrich Feuerbach

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Friedrich_Feuerbach.html">Friedrich Feuerbach </a>