Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Funk


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Begriff Funk bezeichnet

  1. die drahtlose Übertragung von Informationen aller Art mit Hilfe elektromagnetischer Wellen . Beim Rundfunk und Fernsehen sendet ein Teilnehmer der Radio - oder Fernsehsender und alle anderen Teilnehmer dieser Frequenz empfangen nur ohne selbst zu senden. Sprechfunk oder beim Morsen senden mehrere Personen abwechselnd auf derselben so dass Kommunikation in beide Richtungen möglich ist. Neben und Sprache werden auch stehende und bewegte z.B. Wettersatellitenbilder oder Fernsehen und elektronische Nutzdaten Art übertragen. In der jüngeren Geschichte des werden häufig direkt von den Geräten Kommunikationsprotokolle GSM CDMA (beides für Mobiltelephone) 802.11 (drahtloses Computernetzwerk) oder Bluetooth (drahtlose Kommunikation mit digitalen Periperhiegeräten) verwendet.
  2. kurz den Rundfunk
  3. kurz Funk-Musik
  4. den Musikstil Rio Funk eine Unterart des brasilianischen Hip-Hop
  5. Casimir_Funk ein US-amerikanischem Biochemiker poln. Herkunft.
  6. Franz_Xaver_von_Funk katholischer Kirchenhistoriker
  7. Walter_Funk Politiker (NSDAP)

Der Begriff Funk leitet sich von demselben Wortstamm wie Funken ab mit dem auch Begriffe wie funkensprühend und Funkenflug gebildet werden. Der Zusammenhang entstand durch in der Entwicklungsphase der drahtlosen Telegraphie verwendeten Sendeapparate für die ein batteriebetriebener Induktionsapparat eingesetzt wurde bei dem zwischen zwei Kugelkondensatoren Funken erzeugt wurden.

Obwohl die Technik heutzutage eine ganz geworden ist erhielt sich der namensgebende Wortbestandteil Funk in Begriffen wie Rundfunk Mobilfunk Hörfunk usw. sowie im Firmennamen Telefunken bis heute.

siehe auch Funkwetter



Bücher zum Thema Funk

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Funk.html">Funk </a>