Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

Göschenen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Göschenen ist eine Gemeinde im Reusstal Kanton Uri in der Schweiz . Die Gemeinde zählt ca. 500 Einwohner. liegt auf 1111 m.ü.M.

Göschenen

Auf Gemeindegebiet befindet sich das Nordportal zwischen 1872 und 1882 erbauten Gotthard-Eisenbahn-Tunnels der Gotthardbahn .

Göschenen ist auch Ausgangspunkt der Schöllenenbahn (heute Matterhorn-Gotthard-Bahn ) einer meterspurigen Zahnradbahn hinauf nach Andermatt . Diese führt durch das enge Tal Reuss die Schöllenenschlucht mit der bekannten Teufelsbrücke.

Etwa 8 Kilometer oberhalb im Tal Göschenerreuss liegt der Göscheneralp-Stausee der zur Energiegewinnung den Kraftwerken Göschenen Wassen und Amsteg dient.



Bücher zum Thema Göschenen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/G%F6schenen.html">Göschenen </a>