Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Gansu


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Gansu ( 甘肃 in Pinyin : SGānsù;) ist eine Provinz der Volksrepublik China .

甘肃省/甘肅省
Gānsù Shěng
Abkürzung: 甘 (gan1) oder 隴 long3
Hauptstadt Lanzhou
Fläche
 - Gesamt
 - % Wasser
8. Stelle
390.000 km²
xx%
Bevölkerung
 - Gesamt (2002)
 - Dichte
22. Stelle
25 620 000
65.7/km²
Verwaltungstyp Provinz

Inhaltsverzeichnis

Verwaltung

Es gibt 14 verwaltungs regionen in Provinz Gansu: zehn Städte Zwei Präfekturen und zwei autonome Gebiete:
  • Baiyin Stadt (白银 : Báiyín)
  • Dingxi Präfektur (定西 : Dìngxī)
  • Gannan ( Tibetanisch ) autonome Region (甘南藏族 : Gānnán Zāngzú)
  • Jiayuguan Stadt (嘉峪关 : Jiāyùguān)
  • Jinchang Stadt (金昌 : Jīnchāng)
  • Jiuquan Stadt (酒泉 : Jiǔquán)
  • Lanzhou Stadt (兰州 : Lánzhōu)
  • Linxia ( Hui ) autonome Region (临夏回族 : Línxià Huízú)
  • Longnan Präfektur (陇南 : Lǒngnán)
  • Pingliang Stadt (平凉 : Píngliàng)
  • Qingyang Stadt (庆阳 : Qìngyáng)
  • Tianshui Stadt (天水 : Tiānshuǐ)
  • Wuwei Stadt (武威 : Wǔwēi)
  • Zhangyi Stadt (张掖 : Zhāngyì)

Geographie

Die Gansu Provinz liegt im nordwesten Volksrepublik China .Ein Hauptteil des Landes dort liegt ca. über dem Meeresspiegel. Gansu ist zwischen Qingzang Innere Mongolei den Huantu Plateaus und grenzt im an die Mongolei .

Der Huang He Fluss fließt durch den südlichen Teil Provinz.

Ein teil der Wüste Gobi liegt in Gansu.

Nachbar Provinzen: innere Mongolai Xinjiang Qinghai Sichuan Shanxi und Ningxia

wichtige Städte: Lanzhou Tianshui Yumen Jiayuguan Dunhuang Pingliang Jinchang

Demographie

Gansu hat eine große Konzentration von Hui Chinese.

Weblinks



Bücher zum Thema Gansu

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gansu.html">Gansu </a>