Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. September 2014 

Tresor


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Tresor auch Safe Panzerschrank Geldschrank oder Wertschrank ist ein besonders gesichertes Behältnis für oder sonstige Gegenstände z.B. Waffen um sie vor Diebstahl zu schützen.

Die Sicherung erfolgt meist durch besonderes und Aufbau in der Regel mehrwandiger Aufbau Wände und der Tür(en) aus Stahl evtl. mit Betonfüllung . Verschlussmechanismus der Tür(en) ist ein besonders Schlüssel- Elektronik- Zeit- oder Zahlenschloss bzw. der aus mehreren Schlossarten. Verriegelung der Tür erfolgt mehrere Stahlbolzen auf drei Türseiten. Auf der erfolgt die Verriegelung in der Regel durch Ineinandergreifen des Türblattes mit dem Tresorkorpus.

Tresore werden in verschiedene Sicherheitseinstufungen unterteilt. Spektrum reicht vom einfachen einwandigen Stahlblechtresor bis tonnenschweren Hochsicherheitstresor mit meterdicken Türen aus Stahl Beton. Die Sicherung des Tresores gegen ein Entwenden ist entweder sein hohes Eigengewicht Verschraubung der Wand und/oder dem Boden bzw. einem Möbelstück (Möbeltresor) oder das komplette Einmauern des in eine Wand (Wandtresor).

Spezialtresore

Datensicherungsschränke (Feuerbeständiger Tresor)

Tresor mit Spezialbetonfüllung um bei einem Brand je nach Einstufungsklasse den Inhalt bis einer bestimmten Temperatur eine bestimmte Zeit gegen zu sichern.

Unterschieden wird nach folgenden Klassen:

  • Klasse "DIS" für Disketten (max. 55 max. 80 % Luftfeuchtigkeit)
    • - S 120 DIS
    • - S 60 DIS

  • Klasse "D" für magnetische Datenträger
    • - S 120 D
    • - S 60 D

  • Klasse "P" für Papier (max. 80 max. 80% Luftfeuchtigkeit)
    • - S 120 P
    • - S 60 P

Rohrtresor

Auch "Schlüsseltresor" genannt. Ein Aluminium- oder von ca 7-9 cm Durchmesser und 15-20 Länge das in eine Wandbohrung eingemauert wird mit einem Schlossdeckel verriegelt wurd. Für sehr Gegenstände oder Schlüssel einer grösseren Schliessanlage bzw. größeren Tresors.




Bücher zum Thema Tresor

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Geldschrank.html">Tresor </a>