Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Genfer Konvention


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Genfer Konvention ist ein völkerrechtlicher Vertrag zur Minderung der menschlichen Leiden bei bewaffneten Konflikten und Kriegen .

Sie wurde vom Internationalen Roten Kreuz ausgearbeitet und 1864 auf einer diplomatischen Konferenz in der Genf von 12 Regierungen unterschrieben. Im Jahr 1949 nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurden die vier Genfer Abkommen unterzeichnet und 1977 erweitert.

Siehe auch: Kombattant

Weblink



Bücher zum Thema Genfer Konvention

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Genfer_Konvention.html">Genfer Konvention </a>