Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Georgios Andreou Papandreou


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Georgios Andreou Papandreou (* Juni 1952 in St. Paul Minnesota ) ist ein griechischer Politiker und war bis zum 10. März Außenminister der griechischen Republik.

Papandreou besuchte von 1972 bis 1973 Stockholm University und von 1975 bis 1979 Amherst College USA mit dem BA Abschluss in Soziologie. Studien mit einem Abschluss in Soziologie und sind an der London School of Economics erfolgt.

In seiner politischen Laufbahn hat Außenminister verschiedene Regierungs- und Parlamentsfunktionen ausgeübt. So war von 1985 bis 1987 als Staatssekretär für Angelegenheiten tätig hier u.a. verantwortlich für Erwachsenenbildung Jugendangelegenheiten von Juni 1988 bis Juli 1989 er zum Minister für Bildung und Religiöse ernannt und war gleichzeitig Regierungskoordinator für die Athens für die Olympischen Spiele 1996 .

Im Oktober 1996 wurde er zum Stellvertretenden Außenminister ernannt.

Von 1981 bis 1993 war er Parlamentsmitglied für die Partei Papandreou hat verschiedene Funktionen im griechischen Parlament so u.a. den Vorsitz des Parlamentsausschusses für weiter des Ausschusses für Kultur und Bildung den stellvertretenden Vorsitz des Mehrparteienausschusses für öffentliches in Griechenland.

Auch in der Panhellenistischen Sozialistischen Bewegung PASOK ) hat Papandreou eine Reihe von herausragenden Funktionen übernommen. 1984 ist er in das Zentralkomitee von gewählt worden dessen Mitglied er bis zum Tag ist. Er war von 1987 bis 1988 Mitglied des Exekutivausschusses der PASOK sowie 1990 Sekretär der Griechischen Diaspora.

Papandreou war Mitglied verschiedener politischer Kornitees PASOK so Sekretär des Ausschusses für Landwirtschaftliche stellvertretender Sekretär im Organisationskomitee der PASOK Mitglied Ausschuß für Internationale Beziehungen sowie Sekretär im für Publikationen und Seminare.

Er ist Mitglied der Foundation of Studies und der Foundation for Research and Von 1992 bis 1993 war er Fellow am Center for Affairs der Harvard University USA.

Im Juni 1988 ist er mit dem Preis der Foundation für die Förderung des Journalismus ausgezeichnet

Von Februar 1999 bis März 2004 war er Außenminister Griechenlands.



Bücher zum Thema Georgios Andreou Papandreou

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Georgios_Andreou_Papandreou.html">Georgios Andreou Papandreou </a>