Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

Geschlechterforschung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Geschlechterforschung beschäftigt sich mit den Unterschieden zwischen Geschlechtern . Die Geschlechterforschung ist sowohl Kultur- als Sozialwissenschaft. Wichtig in der Geschlechterforschung sind die Geschlechtsrollen und die daraus abgeleitete rechtliche Stellung der Gesellschaft. Wichtige Themen sind:
  • soziale Ungleichheit zwischen den Geschlechtern (Benachteiligung Berufsleben)
  • soziale Stellung der Geschlechter innerhalb der (vergleiche: Patriarchat Matriarchat Frauenwahlrecht )
  • Geschlechterpädagogik
  • Queer-Theorie

Nachdem ca. 1975 die Gender Studies an Universitäten in den USA Einzug hielten dauerte es noch etwa Jahre bis die Geschlechterforschung im deutschsprachigen Raum eigenständige Disziplin entdeckt wurde. Auch hier entwickelte sich aus der Frauenforschung . Es gab bereits zuvor in vielen Fächern verschiedene Frauenforschungsprojekte und auch solche die beleuchten sollten doch diese hatten immer den die Frage nur unter Aspekten des jeweiligen zu untersuchen. So beschäftigte man sich beispielsweise der Beziehung der Geschlechter innerhalb der evangelischen Mitte der 80er Jahre entwickelte sich dann Geschlechterforschung aus diesen einzelnen Projekten zu einem Fach mit interdisziplinärem Anspruch. Durch die Beschäftigung den Geschlechtsrollen besonders auch in der wissenschaftlichen stellt sie eine Form der Wissenschaftskritik dar. Sie bemächtigt sich in diesem unterschiedlicher wissenschaftlicher und analytischer Methoden die je Forschungsobjekt variieren.


Wichtige Personen der Geschlechterforschung sind:

Siehe auch: Feminismus Frauenforschung Frauenrechte Sex und Gender Maskulismus Gender Studies



Bücher zum Thema Geschlechterforschung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Geschlechterforschung.html">Geschlechterforschung </a>