Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Gestagen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Gestagene oder Gelbkörperhormone sind neben den Östrogenen die zweite wichtige Klasse der weiblichen hormone . Wie bei diesen handelt es sich Steroide .

Die wichtigsten Vertreter sind das Progesteron das Pregnandiol und das Pregnelon.

Progesteron das von Granulosazellen gebildet wird in der Wand des geplatzen Follikels sitzen und die unter dem Einfluss luteinisierenden Hormons (LH) das Corpus luteum bilden - in dem weiter Progesteron wird - bereitet die Gebärmutter schleimhaut auf die Einbettung der befruchteten Eizelle vor und verhindert eine weitere Follikelreifung sofern es zur Befruchtung kommt.



Bücher zum Thema Gestagen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gestagen.html">Gestagen </a>