Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Gettysburg Address


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Gettysburg Address ist die berühmteste Rede Abraham Lincolns und gilt allgemein als rhetorisches Meisterwerk.

Die Bedeutung der Rede

Ihr Anlass war die Einweihung des die am 19. November 1863 mitten im noch andauernden Bürgerkrieg auf Schlachtfeld von Gettysburg in Pennsylvania stattfand. In der entscheidenden Schlacht des Amerikanischen Bürgerkriegs waren dort vom 1. - 3. Juli des selben Jahres rund 40.000 Soldaten Nord- und der Südstaaten gefallen.

In seiner nur zweieinhalb Minuten dauernden legte Lincoln in denkbar knapper und präziser die Gründe des Konflikts dar. Es gehe die „Regierung des Volkes durch das Volk für das Volk“ dauerhaft zu sichern. Mit Demokratieverständnis das Lincoln in der Rede zum brachte identifizieren sich die USA bis heute. Amerikanische Schüler lernen die auswendig und sie bildet – wie die Unabhängisgkeitserklärung die Lincoln eingangs zitierte - einen Bestandteil des kollektiven historischen Gedächtnisses der Menschen den Vereinigten Staaten. Ihr Wortlaut ist in Südwand des Lincoln Memorials in Washington DC eingraviert.

Der Wortlaut

Der Text der Gettysburg Address lautet deutscher Übersetzung:
Vor 87 Jahren gründeten unsere Väter auf Kontinent eine neue Nation in Freiheit empfangen dem Grundsatz geweiht dass alle Menschen gleich sind. Wir stehen nun in einem großen um zu erproben ob diese Nation oder so empfangene und solchen Grundsätzen geweihte Nation Bestand haben kann.

Wir haben uns auf einem großen Schlachtfeld Krieges versammelt. Wir sind hierher gekommen um Teil dieses Feldes jenen als letzte Ruhestätte weihen die hier ihr Leben gaben damit Nation leben möge. Es ist nur recht billig dass wir dies tun.

Doch in einem höheren Sinne können wir Boden nicht weihen können wir ihn nicht können wir ihn nicht heiligen. Die tapferen lebende wie tote die hier kämpften haben weit mehr geweiht als dass unsere schwachen dem etwas hinzufügen oder etwas davon wegnehmen Die Welt wird wenig Notiz davon nehmen sich lange an das erinnern was wir sagen. Aber sie kann niemals vergessen was hier taten.

Es ist vielmehr an uns den Lebenden zu werden jenem großen Werk das diejenigen hier kämpften so weit und so edelmütig gebracht haben. Es ist an uns geweiht werden der großen Aufgabe die noch vor liegt
- auf dass uns die edlen Toten wachsender Hingabe erfüllen für die Sache der das höchste Maß an Hingabe erwiesen haben
- auf dass wir hier einen heiligen schwören dass diese Toten nicht vergebens gefallen mögen
- auf dass diese Nation mit Gottes eine Wiedergeburt der Freiheit erleben und
- auf dass die Regierung des Volkes das Volk und für das Volk niemals der Erde verschwinden möge.

Weblinks



Bücher zum Thema Gettysburg Address

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gettysburg_Address.html">Gettysburg Address </a>