Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 22. Juli 2018 

Gewissen (Psychologie)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Gewissen bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft der Persönlichkeit unter Bezug auf positive sittliche Verpflichtungen und Normen Urteile zu fällen bzw. Normenabweichungen zu hinsichtlich des sittlich-ethischen Wertes oder Unwertes antizipierter bereits vollendeter oder unterlassener Handlungen und Handlungsanweisungen.

Das Gewissen verweist daher stets auf das Bewusstsein als Einheit von Wissen und Erleben Wertigkeit und Bedeutsamkeit subjektiv vorweggenommener realisierter oder Handlungen unter dem Aspekt ihres Übereinstimmungsgrades bzw. zur sittlich erkannten und anerkannten inhaltlich gruppenabhängigen Ideologie und Weltanschauung bestimmten Verhaltensnormen.

Durch diese inhaltlich-gegenständliche Beziehung wird über eingeengte Begriffsbestimmung des Gewissens hinausgegangen wie sie in der Religionsphilosophie verwendet wird.

Das Gewissen der Persönlichkeit ist gleichsam die bei bewußt werdenden Widersprüchen zwischen Sollen und Wollen zwischen Mögen und Dürfen.

Die Entstehung des Gewissens und der vollzieht sich im Bildungs- und Erziehungsprozess in realen Lebenstätigkeit in sozialen Interaktionen und führt aktiven Aneignung sittlich wertvoller Normen und zum des sittlichen Normenbewusstseins.

Grad und Stärke subjektiver Bewusstheit normenentsprechender normenabweichenden Verhaltens wachsen mit zunehmendem Lebensalter und wächst der Anteil der Gewissensregulation im Verhalten.

Die handlungsmotivierende sowie handlungsregulierende Funktion des wird im Verantwortungsbewusstsein sichtbar und hat große Bedeutung für bewusstes Handeln.

Siehe auch: Pflichtethik Gewissenhaftigkeit



Bücher zum Thema Gewissen (Psychologie)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Gewissen_(Psychologie).html">Gewissen (Psychologie) </a>